Freitag, 4. Januar 2013

Musste mal gesagt werden:

Der Safaripark lügt.
Ein Gorilla.
Vor langer Weile 
am Leben.

(um 1986)


________________________


Außerdem: Zeitungsschnipsel. Nach der Rückkehr aus Irland eine knappe halbe Stunde Durchsicht: "Seriöse Qualitätsmedien". (What the fuck?)

Die Methoden der "Allianz der freiwilligen Verhinderer einer Mehrheit links von Wolfgang Schäuble" (wiederum dabei: Qualitätsmedien; und außerdem: Arbeitgeberverbände, Chemie-Gewerkschaften, Neue Soziale Markwirtschaft, Apotheker- und Ärztevereinigungen, Seeheimer Kreis u.v.m.) haben sich seit dem Ypsilanti-Sturz offenbar verfeinert. Man setzt auf Vorschüsse und Totalausfälle. Erst wurde Steinbrück als Kandidat durchgesetzt (Sicherheitslinie 1), jetzt erfüllt er den Auftrag sich unwählbar zu machen (Sicherheitlinie 2; man kann ja schließlich nicht wissen, wer da mit an die Regierung kommen könnte). 

Wolfgang Thierse (der Ossi mit dem Bart) hetzt angeblich gegen "die Schwaben" im Prenzlauer Berg; in Wirklichkeit hat er sich aber nur beschwert, dass er keine Schrippen mehr kriegt. Finde ich auch mies. Ich will daheim "Berliner" holen und kann in Berlin ruhig Pfannnkuchen sagen. Geht doch. Menno. Mich nervt viel mehr die permanente Aufrüstung bei diesen Kinder-Buggys von denen (den "Schwaben" am Prenzlauer Berg bzw. den Westend-Bewohnern in Frankfurt/Main und so). Irgendwann liefern sie die noch mit Pfefferspray-Kanonen aus, die seitlich gezündet werden können, von Mutter und Kind - gegen Thierse und Co. Oder so.

SUV-Fahrer_innen werden weiterhin von mir gut gehasst. Sowieso. Die Benzin-Preise sind auch immer noch zu niedrig. Irgendwas läuft falsch, auch im neuen Jahr. Noch immer kein Bedingungsloses Grundeinkommen. Noch immer Diskussionen um lauter Bullshit. Ärztinnen sind auch korrupt. (Hat jemand was anderes erwartet?) Der Google-Chef soll jetzt doch nicht mit nach Nord-Korea. (Schade für ihn!) Hat Ri Sol Ju ein Kind entbunden? Man studiert ihren Körperumfang auf diversen Bildern. Und die FDP gibt´s immer noch. Never ending story? Nur schlechte Nachrichten, wo eine hinguckt. Findet denn keine eine Anschlussverwendung für den kleinen Herrn Rösler? Nur die Frankfurter Rundschau gibt´s bald nicht mehr. 

So isses. Es ist wie es ist, aber nicht fürchterlich. Sondern: so. Eben. 

Kommentare:

  1. Die FR gibt (giebt) es schon lange nicht mehr.
    Die habe Redaktion ist am Ende SUV gefahren, oder Volvo, aber was macht das schon für einen Unterschied?

    AntwortenLöschen
  2. Die h a l b e Redaktion meinte ich, die andere Haelfte habe ich nicht gekannt.

    AntwortenLöschen