Donnerstag, 26. August 2010

TEUFLISCHE

Besenreiter

auf mich
unter dich
hinter uns
drunter
drüber
lieber
an dir
wegen mir

geht nicht
mehr

liegen geblieben
umgeworfen
rausgehoben
angestoßen

stell mich
auf

gib dich
hin

aus mir
wird dir
Ich


Du:
Wehe mir!


(An Read An)






Long forgotten fairy tale
Head full of steam (when men were pure sex)
Robert is taking the piss out of Prince and Grant is the cute blonde in the background.

Kommentare:

  1. Für mich?

    Försterisch, schnepfen(p)flügisch,
    waldmannsbübisch...,

    bin ich ganz verbissen in dein Moosfrauenhaar.

    Kraweel, Kraweel!
    Taubtrüber Ginst am Musenhain,

    Jahr um Jahr...
    Wir finden nicht Heim,

    treten auch aus Bäumen heraus,

    ...with a head full of steam...

    merrily, merrily, merrily, merrily,
    Life is but a dream.

    Liebe Melusine, ich weiß nicht was es ist aber etwas an Ihnen mag ich sehr.

    Sie bläuen mir Merksamen in meine Muscheln hinein.

    Erkennen Sie eine Redensart dahinter?
    -Kommt von: Sich etwas hinter die Ohren schreiben. Weiterentwickeltes Hineinschreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß auch nicht, was es ist. Aber ich erwidere das Gefühl: heftig!

    Blausam - fällt mir geradezu ein, das Wort und: herunter.

    Ach, ich muss jetzt zur nächsten Sitzung. Auf bald. Hoffe ich.

    AntwortenLöschen
  3. Wehe, wenn ich los-gelassen...

    AntwortenLöschen