Donnerstag, 5. August 2010

UROLOGIE

Im April hatte ich in Die Dschungel. Anderswelt einen Beitrag unter dem Titel "Artgerechte Männerhaltung" gepostet. Daraus entwickelte sich eine kleine "Serie", für die ich nun hier im Blog eine Extra-Seite: Aus dem Gehege. Artgerechte Männerhaltung eingerichtet habe.


Es gibt immer mal Neues aus dem Gehege, das mich selbst zum Staunen bringt: worüber Jung-Männer wie sprechen. Die heutige Folge beschäftigt sich mit dem Thema "Urologie".




A: Warst du schon mal beim Urologen?
B: Was ist das denn?
A: Na, das ist der Frauenarzt für Männer.
B: Welcher Mann geht denn da freiwillig hin?
A: Du musst irgendwann hin. Auf jeden Fall wenn du 50 bist. Dann steckt er dir den Finger in den Arsch und guckt, ob alles o.k. ist.


Jung-Männer im Gespräch. Juli 2010

Kommentare:

  1. Wo sind denn die Herren?
    Mögen sie das Wort UROLOGIE nicht?
    Das ist auch von Gott.
    Hallo

    AntwortenLöschen
  2. Ich lausche nur - staunend - den Dialogen der "Jung-Männer". Und notiere. Kommentarlos. Von Urologen weiß ich nichts, auch nichts Negatives.

    AntwortenLöschen